Datenschutz

1. Allgemeine Hinweise

Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über die Art und den Umfang der Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch dotSource, welche beim Besuch unserer Webseiten anfallen. „Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

2. Verantwortlichkeit und Datenschutzbeauftragter

a. Für die Datenverarbeitung verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts ist die dotSource GmbH, Goethestraße 1, 07743 Jena (nachfolgend „dotSource“).
b. dotSource hat einen Datenschutzbeauftragten bestellt. Der Datenschutzbeauftragte ist unter vorstehend angegebener Adresse und unter info@dotSource.de erreichbar.

3. Pflichtinformationen

a. Widerruf

Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

b. Beschwerderecht

Im Falle von datenschutzrechtlichen Verstößen steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

c. Datenübertragung

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

d. Sicherheit

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Während die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die übertragenen Daten nicht von Dritten mitgelesen werden.

e. Auskunftsrecht

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung.

f. Recht auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung oder Löschung

Sofern die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen, haben Sie ein Recht auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung oder Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der oben angegebenen Adresse sowie unter info@dotSource.de an uns wenden.

4. Zwecke und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitungen

a. Webseitenaufruf

Beim Aufrufen der Webseite erheben wir Zugriffsdaten in sogenannten Server-Logfiles, welche durch den von Ihnen verwendeten Browser automatisch an unsere Webseitenserver gesendet werden, bspw. IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, Name und URL der angeforderten Datei. Diese Daten dienen der fehlerfreien Bereitstellung der Webseite und werden zur Verbesserung der Webseite ausgewertet. Die Löschung dieser Daten erfolgt automatisch. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse ergibt sich aus dem nachfolgend aufgeführten Zwecken der Datenerhebung:

  • Störungsfreier Verbindungsaufbau
  • Störungsfreie und einfache Nutzung
  • Sicherheit des Systems und der Systemstabilität
b. Formulare

Wenn Sie personenbezogene Daten in die auf unseren Webseiten vorhandenen Formulare eingeben, werden diese Daten von uns zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt und solange gespeichert, bis sie die Einwilligung widerrufen. Die eingegebenen Daten werden ausschließlich intern verwendet. Die Angabe aller von Ihnen in den Formularen eingegebenen Daten erfolgt freiwillig. Die Verarbeitung erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit formlos per E-Mail an uns widerrufen (info@dotSource.de). Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungen bleibt davon unberührt.

Sofern wir Ihre Daten in einem Drittland außerhalb der EU/ EWR speichern sollten, erfolgt dies ausschließlich dann, wenn geeignete Garantien zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art. 44 ff. DSGVO vorliegen.

c. Cookies

Unsere Webseite verwendet sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche ihr Browser lokal auf ihren Rechner speichert. Sogenannte Session-Cookies, welche für die optimale und komfortable Funktionalität unserer Webseite notwendig sind, werden beim Verlassen der Webseite gelöscht. Andere Cookies werden nach einem bestimmten Zeitraum gelöscht, und ermöglichen es uns, Sie beim nächsten Besuch unserer Webseite wiederzuerkennen. Die Dauer der Speicherung können Sie der Übersicht in den Cookie-Einstellungen Ihres Webbrowsers entnehmen. Rechtsgrundlage für den Einsatz von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, da diese eine optimale, fehlerfreie und komfortable Bereitstellung unserer Dienste für unsere Kunden ermöglichen. Sofern wir Cookies einsetzen, welche bspw. ihr Surfverhalten auf unserer Webseite analysieren, werden diese gesondert in diesem Datenschutzhinweis behandelt.

d. Google Analytics und Google Remarketing

Diese Website benutzt Google Analytics und Google Remarketing. Es handelt sich dabei um Dienstleistungen des Unternehmens Google Inc. („Google“). Von Google werden sogenannte „Cookies“, Textdateien, verwendet, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung dieser Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Diese Webseite verwendet die Funktion AnonymizeIP(), wodurch Ihre IP-Adresse von Google gekürzt und somit unkenntlich gemacht wird. Die Unkenntlichmachung erfolgt vor einer weiteren Auswertung Ihrer IP-Adresse im Rahmen der Dienstleistungen.

Google wird die Informationen verwenden, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten. Es werden Reports über die Websiteaktivitäten für den Websitebetreiber erstellt und weitere im Zusammenhang mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen ermöglicht. Die Informationen werden ggf. von Google an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben wird oder Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Google und Drittanbieter werden die bei der Nutzung dieser Website durch Sie gespeicherten Daten nutzen, um Werbung auf Webseiten zu schalten.

Der Datenerhebung- und Speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Sie können die Verwendung und Speicherung von Cookies durch Google deaktivieren, indem Sie das unter dem Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Es besteht darüber hinaus die Möglichkeit, die Erfassung durch Google Analytics und Remarketing zu verhindern, indem Sie auf den untenstehenden Link klicken. Dadurch wird in Ihrem Browser ein opt-Out- Cookie gesetzt, welches die zukünftige Erfassung Ihrer beim Besuch dieser Website erzeugten Daten verhindert:

Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem Sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative unter www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp aufrufen.

Sollten Sie der Verwendung von Cookies widersprechen, weisen wir Sie darauf hin, dass Sie ggf. nicht alle Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Unter dem folgenden Link http://www.google.de/policies/privacy/partners können Sie mehr über den Einsatz von Google Analysetools sowie die darüber erfolgende Datenerfassung und Datenverarbeitung erfahren. Weitere Hinweise zu den Bestimmungen von Google finden Sie unter www.google.com/intl/de/policies.

Die Verwendung von Google Analytics und Google Remarketing dient dem Zweck der bedarfsgerechten Gestaltung und Optimierung unserer Webseiten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

e. Vimeo Plugin

Auf unseren Websites sind Plugins des Videoportals Vimeo der Vimeo, LLC, 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA eingebunden. Bei jedem Aufruf einer Seite, die ein oder mehrere Vimeo-Videoclips anbietet, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und einem Server von Vimeo in den USA hergestellt. Dabei werden Informationen über Ihren Besuch und Ihre IP-Adresse dort gespeichert. Durch Interaktionen mit den Vimeo Plugins (z.B. Klicken des Start-Buttons) werden diese Informationen ebenfalls an Vimeo übermittelt und dort gespeichert.

Wenn Sie ein Vimeo-Benutzerkonto haben und nicht möchten, dass Vimeo über diese Website Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Vimeo gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch dieser Website bei Vimeo ausloggen.

Die Datenschutzerklärung für Vimeo mit näheren Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch Vimeo finden Sie unter https://vimeo.com/privacy.

Außerdem ruft Vimeo über einen iFrame, in dem das Video aufgerufen wird, den Tracker Google Analytics auf. Dabei handelt es sich um ein eigenes Tracking von Vimeo, auf das wir keinen Zugriff haben. Sie können das Tracking durch Google Analytics unterbinden, indem Sie die Deaktivierungs-Tools einsetzen, die Google für einige Internet-Browser anbietet. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch Google Analytics erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout

f. Wistia

Auf unseren Internetseiten sind Videos vom Online-Video-Provider Wistia eingebunden. Wistia ist ein Dienst der Wistia, Inc., 17 Tudor Street, Cambridge, MA 02139, USA. Die Einbindung setzt voraus, dass Wistia die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen kann. Die IP-Adresse ist erforderlich, um die Inhalte an den Browser des Nutzers senden zu können. Die Nutzung von Wistia erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Mit der Wistia Inc. haben wir einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag gemäß den Vorgaben der DSGVO geschlossen. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu den eingesetzten Cookies finden Sie im Internet unter http://wistia.com/privacy.

g. Eventbrite

Auf unserer Webseite haben Sie die Möglichkeit, die Teilnahme an Events zu buchen. Hierzu verwenden wir die technische Lösung „Eventbrite“, welche von der Eventbrite, Inc., 155 5th Street, Floor 7, San Francisco, CA 94103, USA betrieben wird.

Eventbrite hat eine Vertretung zum Zwecke der europäischen Datenschutzgesetzgebung ist die Eventbrite NL BV mit Sitz in Silodam 402, 1013AW, Amsterdam, Niederlande.

Wenn Sie sich für ein Event anmelden, werden Sie auf die Webseite von Eventbrite weitergeleitet.

Eventbrite erfasst personenbezogenen Daten, wenn Sie solche Informationen freiwillig im Rahmen einer Anmeldung zu einer unserer Veranstaltungen bereitstellen und übermittelt diese Daten anschließend an uns als Veranstalter. Um sich bei Eventbrite für ein Event anzumelden, müssen Sie folgende Daten an Eventbrite Inc. übermitteln:

  • Name, Vorname
  • E-Mail-Adresse
  • Ort
  • Geburtsdatum
  • Ticketart
  • Event-ID
  • eingelöste Gutscheine

Die Eventbrite Inc. nimmt an dem EU-US-Datenschutzschild-Rahmenprogramm des US-Handelsministeriums und der Europäischen Kommission in Bezug auf die Erhebung, Nutzung und Aufbewahrung personenbezogener Daten aus den Mitgliedstaaten des Europäischen Wirtschaftsraums teil.

Hier erhalten Sie Informationen dazu, welche Daten die Eventbrite Inc. im Rahmen des EU-US-Datenschutzschild-Rahmenprogramms erhebt, verarbeitet und nutzt und für welche Zwecke dies geschieht: https://www.eventbrite.de/support/articles/de/Troubleshooting/informationen-zum-eu-us-datenschutzschild?lg=de.

Des Weiteren finden Sie über den nachfolgenden Link weitere Informationen hinsichtlich der Einhaltung der europäischen Datenschutzregelungen durch Eventbrite:

https://www.eventbrite.de/support/articles/de/Troubleshooting/datenverarbeitungsnachtrag-fuer-veranstalter

Weitere Informationen dazu, wie Eventbrite Inc. personenbezogene Daten verwendet, erhalten Sie in der Datenschutzrichtlinie von Eventbrite: https://www.eventbrite.de/support/articles/de/Troubleshooting/datenschutzrichtlinien-von-eventbrite?lg=de.

Als Veranstalter erhalten wir von Eventbrite Zugriff auf die oben aufgeführten Daten der Teilnehmer des gebuchten Events. Die Daten verwenden wir für die Zwecke der Vor- und Nachbereitung der jeweils gebuchten Events. Zudem erhalten registrierte Teilnehmer vor und nach dem gebuchten Event Informationen zum gebuchten Event und unsere Kontaktmöglichkeiten per E-Mail zugesendet.

Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags).